Seidenspinner
Natursteinwerk GmbH:
Ihr Partner für Sandstein aus Neubrunn bei Würzburg

1924 gründete Karl Seidenspinner den Steinmetzbetrieb. Sein Sohn Leo Seidenspinner, Steinmetzmeister, übernahm 1956 den elterlichen Betrieb und baute ihn weiter aus. Dies hatte zur Folge, dass der Betrieb 1995 in das Gewerbegebiet in die Mainzer Straße 2 übersiedelte. Hier entstand ein moderner und leistungsfähiger Betrieb. Der verarbeitete rote Hartquarz-Sandstein, ist von bester Qualität und wird im eigenen Steinbruch in Remlingen gebrochen. Im Steinwerk wird er schließlich gegattert und zu Bodenplatten, Bossensteinen, Fassadenplatten usw. verarbeitet. 2016 übernahm die BEUERLEIN GmbH & Co. KG aus Volkach-Gaibach das Unternehmen, was zu einer großen Erweiterung des Leistungsspektrums führte.

Natursteinwerk-Seidenspinner-Unternehmen